Sunny Pfleger

Home/Pop/Sunny Pfleger
Sunny Pfleger 2017-01-26T10:51:55+00:00
Allez Allez! (Why So Loco-Remix)
Kaufen bei amazon.de

Info

Sunny Pfleger (Der Gitarrist von Opus)
Allez Allez! (Why So Loco-Remix)

Das Solo-Projekt des Gitarristen der Gruppe OPUS.

Nein, ein Soloprodukt von Ewald „Sunny“ Pfleger bedeutet nicht das Ende der mehr als 40-jährigen OPUS-Ära. „Ich bin einfach ein kreativer Mensch“. Es ist mir ein Bedürfnis, dass diese Songs veröffentlicht werden!“

Es vergeht ohnehin kein Jahr ohne OPUS-Konzerte und TV-Show-Auftritte im In- und Ausland, heuer etwa von Frankreich bis Norwegen . . . und auch für „Time Flies“ hat Sunny natürlich eine Nummer mit seinen Bandkollegen geschrieben und eingespielt (das musikalisch erdige und thematisch nachdenklich machende „Lost & Found“). Jetzt veröffentlicht Ewald Pfleger den „Why So Loco“-Remix der unbeschwerten Hymne „Allez Allez!“, die man schnell nachpfeifen kann . . . und für die Sunny keine Geringere als Mary Applegate (u. a. Welthit „The Power of Love“) als Co-Autorin gewinnen konnte.

Die aktuelle Singleauskopplung „Allez Allez“ ist ein Hit mit absoluten Ohrwurm-Qualitäten.
Reminiszenzen aus den 60ern bis zu den 80ern ziehen sich durch das gesamte Album. Keine Scheu also vor Nostalgie und viel Spaß mit dem hochaktuellen Remix.

Sunny Pfleger
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD

1. Time Flies…
2. My Ordinary Life (The Gubal Song)
3. First Time
4. Allez Allez!
5. You Are My Life
6. Hello Hello
7. Ganz nah
8. End Of The Day
9. All Night Long
10. Rosalind
11. Lost + Found
12. I See Love
13. The Dark Spot

Info

Sunny Pfleger (Der Gitarrist von Opus)
Time Flies …

Eine Zeitreise mit Freunden ohne Scheuklappen vor dem Morgen

Nein, ein Solo von Ewald „Sunny“ Pfleger bedeutet nicht das Ende der mehr als 40-jährigen OPUS-Ära. „Ich bin einfach ein kreativer Mensch“. Es ist mir ein Bedürfnis, dass diese Songs veröffentlicht werden!“

Es vergeht ohnehin kein Jahr ohne OPUS-Konzerte und TV-Show-Auftritte im In- und Ausland, heuer etwa von Frankreich bis Norwegen . . . und auch für „Time Flies“ hat Sunny natürlich eine Nummer mit seinen Bandkollegen geschrieben und eingespielt (das musikalisch erdige und thematisch nachdenklich machende „Lost & Found“). Das neue Album ist eine natürlich gewachsene Kooperation & Inspiration mit langjährigen Wegbegleitern, Kollegen und Familienmitgliedern. Allen voran Sohn Paul.

Es ist ein Austausch mit Branchen-Kollegen, die Freunde geworden sind – eine gegenseitige Befruchtung von Liebhabern authentischer und sehr persönlicher Rockpop-Musik.

Wie Monika Ballwein in der unbeschwerten Hymne „Allez Allez!“, die man schnell nachpfeifen kann . . . und für die Sunny keine Geringere als Mary Applegate (u. a. Welthit „The Power of Love“) als Co-Autorin gewinnen konnte. Mit der zärtlichen Ballade „All Night Long“ wird die junge Musikstudentin Eva Moreno, eine Steirerin mit venezuelanischen Wurzeln, die Hörer verzaubern. Nicht zu vergessen: die beliebten und unersetzlichen OPUS-Chorsängerinnen Corry Gass (Duett bei „You Are My Life“) und Inez Griesshofer (Duett-Zeitreise in die 60er bei „End Of The Day“).

Die aktuelle Singleauskopplung ist das beschwingte „Allez Allez“ ein Hit mit absoluten Ohrwurm-Qualitäten.

Reminiszenzen aus den 60ern bis zu den 80ern ziehen sich durch das gesamte Album. Keine Scheu also vor Nostalgie. Und ohne Scheuklappen vor dem Morgen.

„Time Flies“ deckt viele Gemütslagen und Stimmungen ab. „Fly with me“, heißt es in „End of the Day“. Möge dieser Tag noch lange andauern!