Pino Donaggio | Come sinfonia

Tracklisting Album CD

1. Non ti posso lasciare
2. Sera d’inverno
3. Sulla verde terra
4. Mi piace vivere così
5. Dormi fra la mie braccia
6. No, no, mai
7. Il cane di stoffa
8. Tu sai
9. Villaggio sul fiume
10. Oggi… Niente Scuola!
11. Il mio sotterraneo
12. Ho paura
13. Pera matura
14. Come sinfonia
15. Benvenuti a Venezia
16. Archimede Pitagorico
17. La peliccia di visone
18. La Ragazza col maglione
19. Vestito di sacco
20. Madison tra gli angeli
21. Cielo muto
22. Scusa tanto (Cha Cha Cha)
23. Saint Tropez

Info

Pino Donaggio
Come sinfonia – Die großen Erfolge – I grandi successi

Pino Donaggio wurde 24. November 1941 in Burano, Veneto geboren. Er studierte am Konservatorium in Mailand Violine und Komposition. Nach dem Studium wurde er Direktor des Benedetto Marcello-Konservatoriums in Venedig.

1961 debutierte Pino Donaggio beim San Remo Festival mit dem Lied „Come sinfonia“, das ein großer Erfolg wurde und drei Wochen lang den ersten Platz in den Charts belegte. Mit „Pera matura“ (1961/62, Platz 7), „Tu sai“ (1961, Platz 5) und „Il Mio sotterraneo“ (1961, Platz 8) gelangen ihm weitere Erfolge.

Mit „La Ragazza col maglione“ (Platz 2) und „Vestito di sacco“ (Platz 13) konnte Pino Donaggio seine Karriere 1962 erfolgreich fortsetzen.

Anfang der 70er Jahre etablierte sich Pino Donaggio auch als Filmkomponist. Er gilt als einer der erfolg- reichsten italienischen Songwriter der frühen 60er Jahre.