Gianni Meccia - Il pullover

Info

Gianni Meccia
Il pullover – Die großen Erfolge – I grandi successi

Gianni Meccia wurde am 02.06.1931 in Ferrara geboren. Anfang der 50er Jahre begann er, eigene Lieder zu singen. 1959 erhielt er endlich einen Schallplattenvertrag und veröffentlichte seine erste Platte „Jasmine“, die vom Publikum aber kaum zur Kenntnis genommen wurde. Der Erfolg kam aber schon mit der zweiten Single „Il barattolo“, arrangiert von Ennio Morricone, die bis auf Platz 3 der italienischen Charts kletterte.

Für Gianni Meccia wurde der Begriff Songwriter erstmals verwendet. Mit den nächsten beiden Singles „Pissi pissi bao bao“ und „Il pullover“ konnte er seinen Erfolg noch zweimal wiederholen. Mit „L’ultima lettera“ gelang ihm 1961 ein weiterer Hit (Platz 9). 1961 nahm er am San Remo Festival teil mit dem Lied „Patatina“, das er dort im Duett mit Wilma de Angelis sang.

In den folgenden Jahren arbeitete Gianni Meccia vornehmlich als Komponist für andere Künstler wie Robertino und Rita Pavone. Sein größter Erfolg als Autor war der Titel „Il mondo“, der zum Welterfolg wurde.

Tracklisting Album CD1

1. Jasmine
2. Il barattolo
3. Quanta paura
4. I segreti li tengono gli angeli (Pissi pissi, bao bao)
5. Alzo la vela
6. Aiuto!
7. Io dico no
8. Odio tutte le vecchie signore
9. Diomira
10. Il pullover
11. S’è fatto tardi
12. Patatina
13. L’altalena dell’amore
14. Io lavoro
15. Le case
16. In un mare di guai
17. Un milione per uno

Tracklisting Album CD2

1. L’ultima lettera
2. Dove c’era una volta
3. Gianni torna a casa
4. Twist + twist
5. Cha-Cha dell’ impiccato
6. Le cose inutili
7. Non vuoi perchè non sai
8. Domenica ti porterò a ballare
9. Punto e basta
10. Bugiarda
11. Maria-Ria
12. Nicole
13. Sole magico di luglio
14. La nottola di notte
15. Così pallida
16. La ragazza di via Frattina
17. Folle banderuola
18. Il pullover (versione con zampogna)