Nana Mouskouri - Weiße Rosen aus Athen - 50 frühe Erfolge
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD1

01. Weiße Rosen aus Athen
02. Einmal weht der Südwind wieder
03. Am Horizont irgendwo
04. Heimweh nach Wind und Meer
05. Addio (Ebbe und Flut)
06. Si tu m’aimes tant que ça (Quando quando quando)
07. Retour à Napoli
08. Savoir aimer (Stranger On The Shore)
09. Ton adieu (Your Goodbye)
10. Toi que j’inventais
11. Le petit tramway
12. Un roseau dans le vent
13. Salvame dios (La risposta della novia)
14. Je reviendrai dans mon village
15. Quand on s’aimait
16. Ce soir à Luna Park
17. C’est joli la mer
18. Crois-moi ça durera
19. To tragoudi tis Eurydice (La chanson d’Euridyce)
20. Je reviendrai my love (Roses Are Red)
21. Sonata
22. Montagne de l’amour
23. To micro to magazi (La tiendecita)
24. La procession
25. What Now My Love (Et maintenant)

Tracklisting Album CD2

01. Ich schau den weißen Wolken nach
02. Was in Athen geschah… (klingt wie ein Märchen)
03. Am Strand von Korsika
04. Joue pour moi Ianakis (Einmal weht der Südwind wieder)
05. Erntelied
06. Missolonghi-Lied
07. O kyr Antonis (Mr. Antonis)
08. Athina (Das Lied von Athen)
09. To kyparissaki (The Cypress Tree)
10. To pelago ine vathi (The Sea Is Deep)
11. Jia sena tin agapi mou
12. I Prodossia
13. Ta pedia tou Pirea (Ein Schiff wird kommen)
14. Mia mera akoma (Un dias mas)
15. Kourasmeno palikari (Now That You Don’t Love Me)
16. Ki’an tha dipsasis ja nero (Should You Thirst For Water)
17. O Karaciozis
18. Pios ap’tis triantafillies (Une rose sur la poitrine)
19. Thalassa platia
20. Tora pou pas stin xenitia
21. Xypna agapi mou
22. To tragoudi tis kalimas (The Song Of Halimas)
23. Vasilepses asteri mou (Fading Star)
24. Issoun Kalos
25. Roses blanches de Corfou

Info

Nana Mouskouri
Weiße Rosen aus Athen – 50 frühe Erfolge

Nana Mouskouri wurde am 13. Oktober 1934 in Chania auf der Insel Kreta geboren. Mit 15 Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung am Konservatorium in Athen. Ende der 50er Jahre begann sie ihre Karriere als Sängerin bei dem Quartett „Athenians“. Im Jahr 1958 erschien ihre erste eigne Single in Griechenland. 1959 gewann sie das griechische Song-Festival und schaffte 1960 mit Kompositionen von Mikis Theodorakis den Durchbruch in ihrer griechischen Heimat.

1961 folgte ihr größter Hit „Weiße Rosen aus Athen“, den sie in verschiedenen Sprachen aufnahm und für den sie ihre erste Goldene Schallplatte bekam. Die Single erreichte, ebenso wie „Ich schau den weißen Wolken nach“ und „Einmal weht der Südwind wieder“ den ersten Platz der deutschen Verkaufscharts.

Im Jahr 1962 produzierte sie in den U.S.A. ein Jazz Album mit dem Produzenten Quincy Jones und einige weitere Singles in verschiedenen Sprachen. Sie ging auf Tournee in ganz Europa und wurde ein internationaler Star. Nana Mouskouri hatte immer wieder Charterfolge zu feiern. Sie konzentrierte sich aber ab Mitte der 60er Jahre mehr auf die Veröffentlichung von Alben. Mit „Only Love“ (Aber die Liebe bleibt) gelang ihr 1987 noch einmal ein Tophit in England und Deutschland.

Nana Mouskouri kann auf eine über vier Jahrzehnte währende Karriere zurückblicken und ist immer noch ein gefeierter Star auf den Bühnen Europas mit einer großen und treuen Fangemeinde.