Die Teddies
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD1

01. Wir waren drei Kameraden
02. Endlos sind die Straßen (Einmal nur)
03. Halte aus, Legionär! (Chain Gang)
04. Es gibt noch Freunde
05. Morgen wirst du um mich weinen
06. Djiero, die Sehnsucht brennt (Dom Diri Dom)
07. Benguela
08. Kamerad, wo bist du?
09. Weißt du, wie schön das ist?
10. Ja-ja, froh sind wir
11. Kleine Taverne von Shanghai
12. Übers Jahr, wenn die Kornblumen blühen
13. Weit in der Ferne (Tausend Grüße trägt der Nachtwind)
14. Matrosen haben Heimweh
15. Ein bißchen Seitenwind
16. Schön kann es nur zu Hause sein
17. Ein Ring für dich (A Touch Of Pink)
18. Schon immer war es so
19. Schwarze Mona
20. Bleib’ mein Darling   (mit Fips Fischer)
21. Vergiß mich nicht
22. Onkel Sammy
23. Jonny hieß der Seemann (Vagabund)
24. Keiner weiß wohin es geht
25. Einmal gibts ein Wiedersehen

Tracklisting Album CD2

CD2:
01. Die Nacht, die Nacht (Put A Light In The Window)
02. Ja, das war noch ein Leben
03. Kari Waits For Me (Südwind – Lieber Südwind)   (mit Ralf Paulsen)
04. Im Hafen von New York (The Village Of New York)   (mit Ralf Paulsen)
05. Kannst du pfeifen, Johanna?
06. Drei Matrosen (Good Night, Ladies)
07. Heide Heidekind
08. Oh Isabella
09. Verliebt, verlobt, verheiratet
10. Sei zufrieden (Das Roland-Trio)
11. Lass’ dir doch Zeit (Das Roland-Trio)
12. Hejo, Hejo, Gin und Rum
13. Baby, oh Baby (Don’t Forbid Me)
14. Der Johnny und ich (Er kannt nicht arm, er kannte nicht reich) (Das Tom Dooley-Trio)
15. Halbblut (Half Breed) (Das Tom Dooley-Trio)
16. Tom Dooley (Das Tom Dooley-Trio)
17. Jamaika-Joe 0 (mit Frank Forster)
18. Und immer wieder ist die Liebe schön (mit Frank Forster)
19. Mary, Mary (mit Sybille Pagel)
20. Olé Mucha Cha (mit Sybille Pagel)
21. Mässig, aber regelmässig
22. Prost ! Prost ! Prost !
23. Wenn doch immer Sonntag wär’ (Das Roland-Trio)
24. Schön und kaffeebraun   (Das Roland-Trio)
25. So treu wie er  (Das Roland-Trio)

Info

Die Teddies
Wir waren drei Kameraden – 50 große Erfolge
(Limited Edition)

Die Gesangsgruppe Die Teddies wurde 1957 von Werner Cyprys für Produktionen von Seefahrer- und Fremdenlegionärs-Liedern gegründet und bestand aus Mitgliedern des Roland-Trios und den Cyprys. Die Gruppe bestand aus den Mitgliedern Werner Cyprys, Martin Berndt (bis 1961), Kurt Stephan, Hans-Joachim Kipka, Karl Geithner und Richard Gatermann.

Die Formation nahm ab 1957 17 Singles u.a. mit Frank Forster, Ralf Paulsen und Sybille Pagel auf. Das Repertoire umfasste romantische Melodien bis hin zum kernigen Männergesang mit einer Tonskala vom hohen Tenor bis hinunter zum tiefen Baß. In dem Heimatfilm „Der Wilderer vom Silberwald“ traten Kurt Stephan, Richard Gatermann und Martin Berndt in einer kurzen Szene als die „3 Teddies“ auf und sangen den Titel „Wir waren drei Kameraden“, der 1957 zum größten Erfolg der Gruppe wurde (1957, Platz 9). Es folgten weitere Charterfolge mit „kamerad, wo bist du?“ (1958, Platz 16), „Die Nacht, die Nacht“ (1958, Platz 14), „Kari waits for me (Windjammer)“ (1958, Platz 30) und schließlich „Morgen wirst du um mich weinen“ (1959, Platz 33).

In den 60er Jahren gelang den Teddies kein Hitparadenerfolg mehr und die Gruppe löste sich auf. Die Mitglieder der Teddies waren mit dem Roland-Trio, den Cyprys und unter anderen Pseudonymen jedoch weiterhin erfolgreich tätig. Das Roland-Trio bestand ab 1956 aus Richard Gatermann, Martin Berndt (bis 1961) und Kurt Stephan. Das Tom Dooley-Trio bestand aus den Mitgliedern Bernd Golinski, Günter Kallmann und Ralf Paulsen und veröffentlichte insgesamt 3 Singles. Verstärkt wurde es von Mitgliedern der Cyprys um Werner Cyprys.