Caterina Valente Chanson d’amour - 50 grands succès en français - 50 große Erfolge in französisch
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD 1

1. Chanson d’amour
2. Donne ta main et viens
3. Casanova
4. Bouquet des rêves (Nur ein Zigeuner hat soviel Sehnsucht nach den Sternen)
5. Coco Polka (Oho Aha)
6. Fiesta Cubana
7. Granada   (espagnol/français)
8. Si tout était fini (Dreh’ dich noch einmal um)
9. Une femme dans Paris (Eine Frau aus Paris)
10. Dans ma vie
11. Complainte de Mackie (Mackie Messer)
12. Tschi-Co-Calypso (Tipitipitipso)
13. Melodia d’amore
14. Amadeo, mon bohème (Amadeo, ich will warten)
15. Lorsque l’amour vient (Wenn in zwei Herzen die Liebe fällt)   (Club Manhattan)
16. Moi, j’aime t’aimer (Das hab’ ich gleich gewusst)
17. Bonjour, Catherine (Bonjour Kathrin)
18. Rendez-vous au Casino de Paris
19. Les filles de Paris
20. Ma vallée descend du ciel (Frag mich nie, was Heimweh ist)
21. La vie me pousse
22. Sait-on jamais (Mais) (Dich werd ich nie vergessen)
23. La chanson de Piccolino (Papa Piccolino)   (& Silvio Francesco)
24. Où es-tu ma joie
25. Un peu…si peu

Tracklisting Album CD 2

1. Trente-neuf de fièvre (Fever)
2. Jérémie, voici l’heure (Spiel noch einmal für mich Habanero)
3. En Ukraine
4. Toi ma musique (Du bist Musik)
5. Une nuit à Rio Grande (Eine Nacht am Rio Grande)
6. Tschi-Bam (Tschi-Bam, Tschi-Bam-Bo-Bam-Billa)   (& Silvio Francesco)
7. Un train bleu dans la nuit (Blue Train)
8. Le chapeau de paille (Eh! Oh!) (Maracangalha)
9. Tout l’amour (Passion Flower)
10. Je chante
11. Qu’il fait bon vivre (Down By The Riverside)
12. Marina
13. Non è cosi
14. Je n’avais pas compris
15. Mes frères (Manhattan Spiritual)
16. Prouve-moi que tu m’aimes (Put Your Head On My Shoulder)
17. Leçon de Twist (Twistin’ The Twist)
18. La poupée poudrée (Zuckerpuppe)
19. Twist à Napoli   (& Silvio Francesco)
20. Peppermint Twist   (& Silvio Francesco)
21. Amour, Pizza et mélodies (Come September)
22. La strada del’ amore
23. Buon Giorno
24. Ménilmontant
25. L’âme des poètes

Info

Caterina Valente
Chanson d’amour – 50 grands succès en français – 50 große Erfolge in französisch

Caterina Valente wurde am 14.01.1931 in Paris geboren. Sie stand schon als Fünfjährige zusammen mit ihren Geschwistern in der Zirkusmanege. Erste Gesangsaufnahmen entstanden für Radio Zürich und den Südwestfunk. Ihre erste Schallplatte veröffentlichte sie 1955 mit „Istanbul“. In den 50er Jahren war Caterina Valente die erfolgreichste Sängerin in Deutschland.

Allein ihr Titel „Ganz Paris träumt von der Liebe“ (1954) verkaufte sich in Deutschland über 900.000 Mal. Neben ihren deutschen Schlagern nahm sie auch viele Jazztitel auf, u.a. mit Chet Baker und Ella Fitzgerald. Als Filmschauspielerin war sie ebenfalls sehr erfolgreich in Deutschland.

Caterina Valente est née le 14 janvier 1931 en France, à Paris. Après sa carrière avec ses frères et sœurs au cirque, elle réalise ses premiers enregistrements pour Radio Zürich en Suisse et le Südwestfunk en Allemagne, suivi en 1955 de grands succès avec ses disques „Malagueña“ ou „Ganz Paris träumt von der Liebe“ (disque d’or en Allemagne 1954), vendu à 900.000 exemplaires.
A partir de 1956 elle commence également à chanter en français.

En 1957, elle tourne dans „Casino de Paris“ un film musical avec Vittorio De Sica et Gilbert Bécaud. En 1959 elle chante à l’Olympia de Paris, où elle enchante le public. Au cours de sa carrière, elle a enregistré et chanté avec beaucoup de stars internationales, y compris Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Bill Haley et Chet Baker.

Caterina Valente - Danke Caterina Die 50 schönsten Hits - Folge 3
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD 1

1. Quando, Quando
2. Johnny, komm wieder (Johnny Get Angry)
3. Rosen sind rot (Roses Are Red)
4. Es war einmal eine Liebe
5. Die kleine Stadt will schlafen geh’n
6. Wer ist hier jung, wer hat hier Schwung
7. Haben Sie schon mal im Dunkeln geküßt
8. Ich weiß, es wird einmal ein Wunder gescheh’n
9. Ganz leise kommt die Nacht
10. Unsere Welt ist die Manege
11. Schneewittchen
12. Herr Schmidt
13. Heute ist Sonntag
14. Madison in Mexico
15. Nur aus lauter Liebe (Free Me)
16. Weisse Möwe, flieg in die Ferne
17. Einmal weht der Südwind wieder
18. Ich kann ohne dich nicht leben (I’m Forever Blowing Bubbles)
19. Wir kamen in die Straße
20. Ich kann so lang nicht warten
21. Ich laß dich niemals mehr allein (Es war einmal ein Herz)
22. Du wirst alles vergessen (Canaria)
23. Immer wieder neu
24. Es ist so schön bei dir
25. Istanbul

Tracklisting Album CD 2

1. Sing mit mir
2. Babalou
3. Ich wär’ so gern bei dir
4. Bambino
5. Ja, ja, so kann das nur ein Seemann
6. Shiralee 1
7. Bei dir ist alles anders
8. Coco will lieber küssen (Little Red Rented Rowboat)
9. Mackie Messer
10. Ich bin allein
11. Sweet-Sweetheart
12. Milch von der Kokosnuss (Milk From The Coconut)
13. Luna Moon
14. Chi-Chi-Chi (Chi Chi Meringue)
15. Oh, die Liebe tut gut (Turnabout Heart)
16. So wie eine Melodie (Broken Hearted Melody)
17. Das mit Johnny (Beatnik Daddy)
18. Bonjour Jamaika (Calypso Island)
19. Glocken der Liebe
20. Peppermint Twist
21. Popocatepetl-Twist
22. Kleiner Gonzales (Speedy Gonzales)
23. Was wird aus mir? (Et maintenant)
24. Mein Ideal (Tu te laisses aller)
25. Sag’ beim Abschied leise Servus

Info

Die gebürtige Italienerin Caterina Valente entstammt einer der angesehensten Künstlerfamilien Italiens. Ihre Mutter Maria Valente war die berühmteste Zirkus-Clownin ihrer Zeit, Ihr Bruder Silvio Francesco (1927-2000) war ebenfalls im Showbusiness tätig und machte mit Caterina zahlreiche gemeinsame Aufnahmen und Auftritte. Im Zirkus stand Caterina bereits als Fünfjährige zusammen mit ihren Geschwistern in der Manege.

Ihre außergewöhnliche internationale Karriere begann 1953 als Gastsängerin bei dem Orchester Kurt Edelhagen.

Ihre erste eigene Schallplatte „Istanbul“ erreichte bereits die Top 20 der deutschen Charts. “Ganz Paris träumt von der Liebe“ landete 1955 auf Platz 1 in Deutschland und konnte sich 36 Wochen lang in der deutschen Hitparade halten. In Deutschland verkaufte sich der Titel eine halbe Million Mal, was für diese Zeit ungewöhnlich viel war.

Weitere erfolgreiche Singles waren „Baiao Bongo“ (Platz 2,1955) ihr 2. Nummer-Eins-Hit „Wo meine Sonne scheint“ (1957), „Tschau Tschau Bambina“ (Platz 2,1959) und ihre 3. Nummer Eins „Ein Schiff wird kommen) von 1960. Anfang der 60er Jahre konnte Caterina Valente mit „Quando, Quando“ (Platz 9, 1962) und „Rosen sind rot“ (Platz 7, 1962) noch einmal zwei Top-Platzierungen verzeichnen.

Neben ihrer Karriere als Sängerin drehte Caterina Valente eine Reihe erfolgreicher Filme gemeinsam mit anderen Stars dieser Zeit, wie z. B. Peter Alexander oder Georg Thomalla. In den 50er und frühen 60er Jahren war Caterina Valente die populärste Sängerin im deutschsprachigen Raum.

Auf der Doppel-CD „Danke Caterina Folge 3“ findet der interessierte Fan 50 ihrer schönsten Lieder, darunter einige selten zu hörende Meisterwerke des deutschen Schlagers, wie „Unsere Welt ist die Manege“ aus dem Film „Schneewittchen“.

Caterina Valente - Danke Caterina Die 50 schönsten Hits - Folge 2
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD 1

01. O Billy Boy
02. Matrosen aus Piräus
03. Chanson d’amour
04. La strada del’ amore
05. Kommt ein Schiff nach Amsterdam
06. Pepe
07. Rot war der Mohn (Minka)
08. Du bist Musik
09. Schade
10. Rote Rosen werden blühn
11. Das ist die Hafenmelodie
12. Steig in mein Boot
13. Alles dreht sich um die Liebe
14. Musik vom Zuckerhut
15. Augen hast du wie Kakao
16. Jericho
17. Küß mich, bitte, bitte, küß mich
18. Für eine Nacht voller Seligkeit
19. Bambino
20. Nur ein Zigeuner hat soviel Sehnsucht nach den Sternen
21. Pietro, zeig mir dein Herz
22. Dich werd ich nie vergessen
23. Frag mich nie, was Heimweh ist
24. So war’s im alten Mexico
25. Adieu, adieu, du mein schönes Samoa

Tracklisting Album CD 2

01. Andalucia (The Breeze And I)
02. Schau ich zum Himmelszelt
03. Die goldenen Spangen
04. Ich mach mir nix aus Prinzen und aus Grafen
05. Ein Seemannsherz
06. Jamaika Mama
07. Das kommt vom Küssen
08. Sonnenschein
09. Charly’s Autohupe
10. Schick mir einen Gruß
11. Die Damenwelt in Chile
12. Malaguena
13. Jimmy-Du
14. Ja, in Madrid und Barcelona
15. So-o-o eine Nacht
16. Wenn es Nacht wird in Paris
17. Ich weiß ja alles von dir
18. Bongo Cha-Cha-Cha
19. Schwarze Engel
20. Der Sheriff von Arkansas ist ‚ne Lady
21. Ja, das sind die kleinen Geschichten
22. Die Senoritas von San Salvador
23. Musik! Musik! Musik! (Ich brauche keine Millionen)
24. Kauf dir einen bunten Luftballon
25. Tambourin (Das kann doch nicht vorüber sein)

Info

Caterina Valente
Danke Caterina – Die 50 schönsten Hits | Folge 2
Das in Frankreich geborene Kind einer Familie von Zirkusartisten wurde in den fünfziger Jahren zum Weltstar. neben ersten großen Erfolgen in den USA wurde Caterina Valente vor allem in Deutschland zur erfolgreichsten Künstlerin der Zeit.

Unvergessen sind Ihre Hits „Ganz Paris träumt von der Liebe“ und „Tschau Tschau Bambina“. Mit „O Billy Boy“, gemeinsam mit Ihrem Bruder Francesco eingesungen, schaffte es sogar bis auf Platz 1 der deutschen Hitparade. Ihr Schallplattenumsätze gingen in die Millionen. Gleichzeitig reüssierte sie in zahlreichen Musikfilmen und bekam ihre eigene Fernsehshow.

Auf dieser Doppel-CD finden sich 50 weitere große Erfolge aus den fünfziger und sechziger Jahren, sorgfältig digital remastered von den Originalaufnahmen, darunter eingige bisher nicht auf CD erhältliche Aufnahmen.

Caterina Valente - Danke Caterina Die 50 schönsten Hits - Folge 1
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD 1

01. Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strand Bikini (Caterina Valente & Silvio Francesco)
02. Ein Schiff wird kommen
03. Einen Ring mit zwei blutroten Steinen
04. Tschau, Tschau, Bambina
05. Haiti Cherie
06. Ganz Paris träumt von der Liebe
07. Tipitipitipso
08. Komm ein bißchen mit nach Italien (Caterina Valente, Silvio Francesco & Peter Alexander)
09. Bim-Bam-Bim-Bam-Bina
10. Steig in das Traumboot der Liebe
11. Casanova
12. Wo meine Sonne scheint
13. Eine Frau aus Paris
14. Romeo
15. Amadeo, ich will warten
16. Eine Nacht am Rio Grande
17. Rosalie, musst nicht weinen
18. Eventuell, Eventuell (Caterina Valente und Peter Alexander)
19. Das hab’ ich gleich gewusst
20. Tschi-Bam, Tschi-Bam-Bo-Bam-Billa
21. Ukulele, du musst weinen
22. Mal seh’n Kapitän
23. Liebe kommt und Liebe geht
24. O Mama, O Mama, O Mamajo
25. Davon möchte ich mal träumen (Caterina Valente & Silvio Francesco)

Tracklisting Album CD 2

01. Bravo Caterina (Caterina Valente & Silvio Francesco)
02. Spiel noch einmal für mich Habanero
03. Es geht besser, besser, besser (Caterina Valente, Silvio Francesco & Peter Alexander)
04. Wenn in zwei Herzen die Liebe fällt (Caterina Valente, Peter Alexander & Silvio Francesco)
05. Roter Wein und Musik in Toskanien (Caterina Valente & Silvio Francesco)
06. Wie wär’s (Caterina Valente & Silvio Francesco)
07. Melodia d’amore
08. Bonjour Kathrin
09. Sing, Baby Sing (Caterina Valente & Peter Alexander)
10. Es war in Portugal im Mai
11. Zuviel Tequila
12. Musik liegt in der Luft
13. O Baiao Bongo
14. Gaucho, reite, reite, reite
15. Papa Piccolino (Ein gold’ner Stern)
16. Der Gondoliere sang nie mehr so schön
17. Ein bißchen Pompadour
18. Auf Ja-ma-maika
19. Daisy, crazy Daisy
20. Am Golf von Mexico
21. Pardon, Madame
22. Oh Valentino
23. Fiesta Cubana
24. Diu-Du-Du-Dei (Im Garten, da blühen drei Rosen)
25. Oho Aha

Info

Caterina Valente
Danke Caterina – Die 50 schönsten Hits | Folge 1

Die gebürtige Italienerin Caterina Valente entstammt einer der angesehensten Künstlerfamilien Italiens. Ihre Mutter Maria Valente war die berühmteste Zirkus-Clownin ihrer Zeit, Ihr Bruder Silvio Francesco (1927-2000) war ebenfalls im Showbusiness tätig und machte mit Caterina zahlreiche gemeinsame Aufnahmen.

Im Zirkus stand Caterina bereits als Fünfjährige zusammen mit ihren Geschwistern in der Manege. Ihre ersten Solo-Auftritte hatte sie in Paris, wo sie zunächst als Sängerin in einem Nachtclub auftrat.

Nach einigen Versuchen in Frankreich machte sie die ersten offiziellen Aufnahmen 1952 bei Radio Zürich. Ihre außergewöhnliche internationale Karriere begann 1953 als Gastsängerin des Kurt Edelhagen-Orchesters.
Ihre erste eigene Schallplatte war die Single Istanbul und bald darauf wurde sie durch Veröffentlichungen wie Malagueña und The Breeze and I einem breiteren Publikum bekannt.

In Deutschland verkaufte sich der Titel Ganz Paris träumt von der Liebe von 1954 über eine halbe Million Mal, was für diese Zeit außergewöhnlich viel war. Weitere bekannte Singles waren Komm ein bisschen mit nach Italien (1956), Wo meine Sonne scheint (1957), Spiel noch einmal für mich, Habanero (1958) und Tschau, Tschau, Bambina (1959). 1959 wurde sie sogar für den Grammy als beste Sängerin nominiert.

Neben ihrer Karriere als Sängerin drehte Caterina Valente eine Reihe erfolgreicher Filme gemeinsam mit anderen Stars dieser Zeit, wie z. B. Peter Alexander oder Walter Giller. In den 50er und frühen 60er Jahren war Caterina Valente die populärste Sängerin im deutschsprachigen Raum.

Auf der Doppel-CD „Danke Caterina“ findet der geneigte Fan 50 Ihrer schönsten Lieder, darunter einige selten zu hörende Meisterwerke des deutschen Schlagers.