Camillo Felgen
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD1

1. Ich hab’ Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren
2. Schaukelstuhl bleib‘ niemals steh’n
3. Schreib’ mir mal (Write Me)
4. Auch du wirst einmal vergessen (Sei zufrieden mit deinem Schicksal) (Camillo & Elisabeth)
5. Antonio Figaro
6. Zwei in einem weissen Boot (Camillo & Elisabeth)
7. Ich heirate Pappi (Camillo & die kleine Cornelia)
8. Onkel Toms altes Boot
9. So long! (Das Lied vom alten Joe)
10. Garde der Königin
11. Heimat, deine Sterne
12. In der Heimat leuchten jetzt dieselben Sterne
13. Das letzte Wort (Camillo Felgen & Barbara Kist)
14. Romantische Musik
15. Blaue Nacht am Lido
16. Domani
17. Unter dem Sternenzelt
18. Lass die dummen Tränen (What’s The Use Of Crying) (Camillo Felgen & die Bernd Hansen-Sänger)
19. Jede Nacht erklingt in Abbazia 9 (Camillo Felgen & Barbara Kist)
20. Deinen Namen, den hab’ ich vergessen (Camillo Felgen & Barbara Kist)
21. Mitternachtslied (Bin ich einsam bei Nacht)
22. Hörst du mein heimliches Rufen
23. Unser Glück, mon Amour (Dors mon amour) (Camillo Felgen & die Bernd Hansen-Sänger)
24. Zwei Verliebte, die sprachen von Treue (Camillo Felgen & Barbara Kist)
25. Addio! Addio! Addio!

Tracklisting Album CD2

1. Sag warum (Oh Why)
2. Das kleine Märchen (Eine zarte Weise) (Le loup, la biche, et le chevalier)
3. Irgendwann erwacht ein neuer Tag (Telstar)
4. Wenn das Meer nicht so unendlich wär’
5. Ein Hauch von Jasmin (Song Of The Dreamer)
6. Wanderer ohne Sterne (Le voyageur sans étoile)
7. Dein Zug fährt ab
8. Wenn ein Stern vom Himmel fällt (When You Wish Upon A Star) (Camillo Felgen & die Starlets)
9. Drei rote Rosen
10. Es war in der kleinen Espresso-Bar
11. Es kamen drei Matrosen in den Hafen (Farewell-Bye-Bye)
12. Immer und ewig trag ich im Herzen (Camillo Felgen & Astrid Brack)
13. Armer Piccolino
14. Jim, ich trug ein weißes Hemd (Jim, I Wore A Tie Today)
15. Golden Mary (Golden Locket)
16. Wie schön bist du (Credo d’amore) (Camillo Felgen & Barbara Kist)
17. Ich liebe dich (Camillo Felgen & Barbara Kist)
18. Bei uns zu Haus’ löscht Mutter jetzt die Lampen aus
19. Du kleiner Mann (Petit Bonhomme)
20. Das Glück, von dem ich einst geträumt
21. Der Wind aus der Heimat
22. Im Hafen der schlafenden Schiffe
23. Wann (Till)
24. Koulouba
25. Mia Donna

Info

Camillo Felgen
Sag‘ warum – 50 große Erfolge

Camillo Felgen wurde am 17. November 1920 in Tetingen/Luxemburg geboren.
Nach einer Zeit als Volksschullehrer, Übersetzer und Reporter wurde er 1946 von Radio Luxemburg als Sprecher und Sänger engagiert. Nebenher verfolgte er ein Schauspiel- und Gesangsstudium. 1951 hatte er mit „Bonjour les amis“ seinen ersten Schallplattenerfolg. 1953 veröffentlichte er mit „Onkel Toms altes Boot“ seine erste deutschsprachige Schallplatte.

Sein Duett „Das letzte Wort“ gemeinsam mit Barbara Kist war sein erster Charterfolg in Deutschland und schaffte es im Oktober 1954 bis auf Platz 21. Im Jahr 1959 gelang Camillo sein größter Hit in Deutschland: Platz 16 mit „Sag warum“. Ein weiterer großer Erfolg war sein Titel „Ich hab‘ Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren“.

Als Texter war Camillo Felgen auch sehr erfolgreich. Unter dem Pseudonym Jean Nicolas textete er mehr als 2000 Lieder. Er nahm auch mehrmals am Eurovision Song Contest teil. Sein Beitrag „Petit Bonhomme“ belegte 1962 in Luxemburg den 3. Platz. Von 1965 bis 1973 moderierte er für den WDR die Fernsehsendung „Spiel ohne Grenzen“. Camillo Felgen verstarb am 16. Juli 2005 in Esch an der Alzette/Luxemburg.