Renate Holm | Wenn die Liebe will

Tracklisting Album CD

1. Wenn die Liebe will
2. Tirilirili singt die Nachtigall
3. Blue Canary
4. Ich hab’ einen Schwips
5. Traumlied
6. Ho-joho-toho
7. Unser Leben soll nur Liebe sein
8. Das ganze Jahr lang blüh’n keine Rosen
9. Valse Bleue (Das ist Musik)
10. Ein Gruß, ein Kuß, ein Blumenstrauß
11. Ich möcht’ mit dir immer tanzen
12. Zigeuner, laß’ die Geige weinen
13. Bei Kerzenschein
14. Zwei blaue Augen
15. Amsel-Lied (Wie oft war ich als Kind tief im Wald)
16. Eine einzige Stunde mit dir
17. Im Schwarzwald singt ein Finkenpaar
18. Das Lied der Einsamkeit
19. Brüderlein fein (Der Bauer als Millionär)
20. Über die Heide (Hermann Löns-Lieder) (Medley)

Info

Renate Holm
Wenn die Liebe will – Schlager-Raritäten

Renate Holm wurde am 10. August 1931 in Berlin geboren. Nach der Schule arbeitete sie als Zahnarzthelferin, um das nötige Geld für die Gesangsausbildung zu verdienen. Ihre Mutter meldete Renate zum Gesangswettbewerb beim Rundfunksender RIAS an, den sie souverän
gewann.

Bekannt wurde Renate Holm 1954 einem größeren Publikum durch den Film „Fräulein vom Amt“, in dem sie den Titel „Traumlied“ vortrug. Es folgten weitere erfolgreiche Schlageraufnehmen wie „Unser Leben soll nur Liebe sein“, „Ich möcht‘ mit dir immer tanzen“ oder „Amsel-Lied“ aus dem
Film „Wunschkonzert“. Sie wirkte noch in einigen Filmen mit wie „Große Starparade“, „Wo die Lerche singt“ und „Schön ist die Welt“.

1957 wurde Renate Holm an die Wiener Volksoper engagiert, 1961 an die Wiener Staatsoper, wo ihr der große Durchbruch als Opern- und Operettensängerin gelang. Sie sang in allen Opernhäusern der Welt an der Seite großer Kollegen. Renate Holm lebt seit vielen Jahren in Österreich und gibt auch heute noch Konzerte.