In Hamburg an der Elbe

Info

Various Artists
In Hamburg an der Elbe – So klingt’s in Hamburg!

Hamburg, das ist das Symbol für Schiffe, Hafen und Fernweh. Die bekannteste Hafenstadt Deutschlands zieht jährlich Millionen Besucher aus aller Welt an. Die Speicherstadt, das Kontorhausviertel, die mondäne Binnenalster und nicht zuletzt St. Pauli und die Reeperbahn locken Gäste aus der ganzen Welt an. Unvergeßlich sind ein Besuch im Tierpark Hagenbeck und eine Hafenrundfahrt mit einer der Barkassen, die täglich von den Landungsbrücken ablegen. St. Pauli mit der Reeperbahn bestimmt das Nachtleben der Hafenmetropole.

Der Hafen mit seiner Seemannsromantik prägte auch die Musik der Hansestadt. Bei Hamburg denkt man unweigerlich an Hans Albers mit seinem unvergeßlichen „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ oder an Freddy Quinns „Heimweh nach St. Pauli“. Neben alten Hamburger Weisen von Richard Germer finden sich hier auch Schlager wie Fred Bertelsmann mit seinem Erfolg „In Hamburg sind die Nächte lang“ oder Lale Andersen mit „Blaue Nacht am Hafen“. Auf dieser Doppel-CD hören Sie 50 unvergessene Hamburger Lieder, die sie musikalisch in die gute alte Zeit an der Waterkant entführen.

Tracklisting Album CD1

1. Richard Germer – In Hamburg ist die ganze Welt zu Haus’
2. Lale Andersen – Unter der roten Laterne von St. Pauli
3. Hans Albers – Auf der Reeperbahn nachts um halb eins
4. Fred Boland – Wenn es Abend wird in Hamburg
5. Liselotte Malkowsky – Sonntagnacht auf der Reeperbahn
6. Bruce Low – Und dann traf ich sie wieder in Hamburg
7. Musikkorps der Schutzpolizei Hamburg – Mondnacht auf der Alster
8. Freddy Quinn – Hamborger Veermaster (On The Banks Of Sacramento)
9. Richard Germer – Fohr mi mol röber (Hamborger Fährjung)
10. Hans Albers – In Hamburg an der Elbe (Seemannschoral)
11. Liselotte Malkowsky – Auf St. Pauli spielt der Jonny Mundharmonika
12. Das Golgowsky Quartett – Im kleinen Fährhaus an der Alster
13. Lale Andersen – Die Dame von der Elbchaussee
14. Hans Albers – Zwischen Hamburg und Haiti
15. Richard Germer – Am schönsten ist’s immer an Land bei der Deern
16. Die Blauen Jungs – Schön ist die Liebe im Hafen
17. Richard Germer – Du mußt mal wieder nach St. Pauli geh’n
18. Liselotte Malkowsky – Das Wunder von der Reeperbahn
19. Freddy Quinn – Heimweh nach St. Pauli
20. Hans Albers – Das Herz von St. Pauli
21. Richard Germer – Alt- und Neu-Hamburg
22. Lale Andersen – Blaue Nacht Am Hafen (Jealous Heart)
23. Liselotte Malkowsky – Meine stille Liebe ist die Elbe
24. Richard Germer – An de Eck von de Steenstroot (Hamburger Lied)
25. Musikkorps der Schutzpolizei Hamburg – Hammonia-Lied (Stadt Hamburg an der Elbe Auen)

Tracklisting Album CD2

1. Freddy Quinn – Das gibt’s nur auf der Reeperbahn
2. Bruce Low – Hafenlicht (Harbour Lights)
3. Hans Albers – In einer Sternennacht am Hafen
4. Liselotte Malkowsky – Marju grüss’ mir mein St. Pauli
5. Richard Germer – Seemannsgarn
6. Lale Andersen – Wo de Nordseewellen trecken an den Strand (Friesenlied)
7. Fred Bertelmann – In Hamburg sind die Nächte lang
8. Hans Albers – Nimm mich mit, Kapitän, auf die Reise
9. Freddy Quinn – Mein Hamburg
10. Das Golgowsky Quartett – An de Alster, an de Elbe, an de Bill
11. Richard Germer – Geh’n wir mal zu Hagenbeck
12. Geschwister Griffel – Dorothee (In Hamburg liegt ein Segelschiff im Hafen)
13. Friedel Hensch & die Cyprys – Drei Matrosen auf der Reeperbahn
14. Freddy Quinn – Fischmarkt von St. Pauli
15. Hans Albers – In jedem Hafen gibt’s den „Blauen Peter“
16. Richard Germer – So’n klein büschen Windstärke zehn
17. Hildegard Knef – Das Mädchen von Hamburg
18. Die blauen Jungs – Wenn das Schifferklavier an Bord ertönt
19. Lale Andersen – Am Kai bei der alten Laterne
20. Hans Albers – La Paloma
21. Liselotte Malkowsky – Er war in Hamburg
22. Wyn Hoop und die Gollies – Tausend Meilen von St. Pauli
23. Richard Germer – In Hamburg sagt man Tschüss
24. Musikkorps der Schutzpolizei Hamburg – Unter Hamburger Flagge
25. Das Golgowsky Quartett – Vom Jungfernstieg zur Reeperbahn (Potpourri)