Die Schlager des Jahres 1949
Kaufen bei amazon.de

Tracklisting Album CD1

01. Rita Paul – Barbara, Barbara, komm‘ fahr mit mir nach Afrika
02. Goldy und Peter de Vries – Von den blauen Bergen kommen wir
03. Gerhard Wendland – Geisterreiter (Riders In The Sky)
04. Bully Buhlan – Wir tanzen wieder Polka
05. Grethe Weiser – Denn in der Nacht, da fallen alle Konsequenzen
06. Jupp Schmitz & das Comedien-Quartett – Wer soll das bezahlen
07. Theo Lingen – Der Theodor im Fußballtor
08. Die 3 Nickels – Der alte Schimmel ist im Himmel
09. Maria von Schmedes – Ich hab‘ rote Haar
10. Danielle Mac & René Carol – Maria aus Bahia
11. Fee von Reichlin & die 3 Nickels – Aber mein Hans, der kann’s
12. Cornel-Trio – Wochenend und Sonnenschein
13. Rita Paul – Du hast ja keine Ahnung
14. Johannes Heesters – Tausendmal möcht‘ ich dich küssen (Besame mucho)
15. Goldy und Peter de Vries – Mich zieht’s zurück nach Hawaii
16. Rudi Schuricke – Abends in Napoli
17. Vico Torriani – Silberfäden
18.  Lonny Kellner & René Carol – Im Hafen von Adano
19. Evely Künneke – Allerdings – sprach die Sphinx
20. Bully Buhlan – Wenn der Hein in Rio ist
21. Rita Paul & das Cornel-Trio – Deine Klingel ist kaputt
22. Rudi Schuricke – Frühling in Sorrent
23. Johannes Heesters – Das kommt mir spanisch vor
24. Friedel Hensch und die Cyprys – Mein Kaugummi
25. Die 3 Travellers – Ich hab’ so Heimweh nach dem Kurfürstendamm

Tracklisting Album CD2

01. Bully Buhlan – Also wissen se, nee
02. Evelyn Künneke & Horst Winter – Das gibt es nur in Texas (Deep in the heart of Texas)
03. René Carol, Daniele Mac & Willy Schneider – Am Zuckerhut
04. Lys Assia – O mein Papa
05. Gerhard Wendland – Wenn die Glocken hell erklingen
06. Friedel Hensch & die Cyprys – Caramba, nur Samba
07. Ilja Glusgal & das Cornel-Trio – Gepfiffen klingt’s so
08. Goldy und Peter de Vries – Sarina, du Kleine aus Java
09. Evelyn Künneke – Mister Moneymaker
10. Ernie Bieler – Tschiou, Tschiou
11. Willy Schneider – O Mosella
12. Gerhard Wendland – Ich bild’ mir ein, du würdest mein
13. Johannes Heesters – Angelika Serenade
14. Liselotte Hösl – Schnürlregen (Dadomm, dadimm)
15. Rita Paul & Peter Cornehlsen & Cornel-Trio – Heijo, Heijo, das Glück ist irgendwo/Dein Herz ist mein Herz (Potpourri)
16. Margot Hielscher – Der Swing! Swing! Swing!
17. Gerhard Wendland – Es klingt ein Lied aus längst vergang’nen Tagen
18. Evelyn Künneke – Der schönste Mann vom Rio Grande
19. René Carol & Daniele Mac – Meine kleine Schwi-Schwa-Schweizer Uhr
20. Peter Alexander – Ich bin nur ein armer Wandergesell
21. Jupp Schmitz – Ich fahr‘ mit meiner Lisa …2:39
22. Cornel-Quintett – Ach, Babette, Backe Kuchen (I’ve Baked A Cake)
23. Detlev Lais – Schau mich bitte nicht so an (La vie en rose)
24. Gerhard Wendland – Mir kommen Tränen
25. René Carol, Danielle Mac & Peter René Körner – Was hat der Hans mit der Grete getan?

Info

Die Schlager des Jahres 1949

Am 23. Mai 1949 wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet, am 7. Oktober die Deutsche Demokratische Republik. Damit war die Zweiteilung Deutschlands unwiederruflich beschlossen. Viele Menschen flüchteten aus dem Ostteil des Landes, weil sie sich im Westen bessere Lebensbedingungen erhofften. Die Alliierten versorgten Berlin über die legendäre Luftbrücke, die Sowjets zündeten ihre erste Atombombe. In China rückten Maos kommunistische Truppen in Peking ein. Rainier III. wird Fürst von Monaco und in Berlin wurde die Currywurst erfunden.

In den Kinos feierte der Film  „Der dritte Mann“ Premiere, ebenso wie John Huston’s „Schatz der Sierra Madre“ und „Adel verpflichtet“ mit Alec Guiness. Im Radio herrschten fröhliche Töne vor, man versuchte, so gut es ging, die schrecklichen Kriegsjahre zu vergessen. Die erfolgreichsten Titel des Jahres 1949 waren „Barbara, Barbara, komm‘ fahr mit mir nach Afrika“, „Der Theodor im Fußballtor“ von Komikerlegende Theo Lingen und „Von den blauen Bergen kommen wir“ von Goldy und Peter de Vries. Amerikanische Swingtöne schlichen sich langsam, aber sicher auch in die deutsche Unterhaltungsmusik ein. Man träumte von Napoli und dem wilden Westen, während man mit dem Wiederaufbau beschäftigt war. Es ging langsam wieder aufwärts in Westdeutschland.